CLARA - Ambulanter Ökumenischer
Kinder- und Jugendhospizdienst
Mannheim

Veranstaltungen

 Informationsabend und Orientierungsseminare für Interessierte am Ehrenamt im Hospizbereich

Leben bis zuletzt und den Tod als Teil des Lebens akzeptieren- darum geht es in der Hospizbewegung. Für die Begleitung von Schwerstkranken, Sterbenden, Trauernden und deren Angehörigen, Familen und Geschwisterkindern suchen wir aufgeschlossene Menschen zur ehrenamtlichen Mitarbeit.

In regelmäßig stattfindenen Informationsabende und Orientierungsseminaream können Interessierte das Team und die Arbeit von CLARA kennen lernen, im anschließenden Vorbereitungskurs werden Sie mit der Arbeit der ehrenamtlichen Hospizbegleitung vertraut.

Die kommenden Termine sind:

Infoabend: 12. September 2018, 19 - 21 Uhr im Haus der evangelischen Kirche (M1, 1a in Mannheim)

Orientierungsseminare: 23., 24 und 26. November 2018 oder 15., 16. und 18. Februar 2019 (um Anmeldung wird gebeten)

Für weitere Informationen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter 0621- 28000351

 
 

Wohnt Opa jetzt im Himmel?

Offener Informationsabend für Eltern

Themen und Informationen rund um Sterben, Tod und Trauer werden auch heute immer noch tabuisiert, ein Austausch darüber findet wenn überhaupt, im Verborgenen statt.

Vor allem wenn es um Kinder und Jugendliche geht sind wir als Erwachsene häufig verunsichert und wollen schonen und beschützen vor Leid und Trauer. Der Tod und die Trauer ist aber nicht nur existenzieller Bestandteil unseres Daseins, sondern auch aus der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen nicht wegzudenken. Selbst die Jüngsten unter uns werden immer wieder damit konfrontiert. Sei es der Tod eines Haustieres oder der eines geliebten Menschen. Auch ohne solche Ereignisse, beschäftigen sich schon die Kleinsten mit Fragen rund um den Tod.

Wie können Erwachsene und in diesem Fall die Eltern auf die Fragen ihrer Kinder reagieren? Wie kann das Thema im Alltag aufgegriffen werden ohne Furcht und Angst zu schüren? Was kann getan werden und an wen können sich Eltern wenden, wenn die Familie selbst betroffen ist?

Das Mannheimer Bestattungs-Institut Bühn und der Ökumenische Kinder-und Jugendhospizdienst CLARA Mannheim laden interessierte Eltern und Bezugspersonen zu einer gemeinsamen Kooperationsveranstaltung ein und stehen für Fragen an diesem Abend zur Verfügung.

Mittwoch 10. April 2019 um 18.00 Uhr

im Haus der evangelischen Kirche Mannheim (M1,1a in Mannheim)

 
 

Gedenkgottesdienst im November

Eine Abendstunde für Menschen, die in einer Situation von Abschied und Trauer leben und für die, die in schweren Stunden begleiten.
Sie sind einladen gemeinsam innezuhalten,  sich zu erinnern und Trost zu finden.

Ein Gottesdienst der Ökumenischen Hospizhilfe und von CLARA- Ökumenischer Kinder- und Jugendhospizdienst in Zusammenarbeit mit dem Ökumenischen Bildungszentrums sanctclara.

Mittwoch, 13.11.2019 um 19 h
im Ökumenischen Bildungszentrum sanctclara Mannheim (B 5,19 in Mannheim)

 

Vergangene Veranstaltungen (Archiv)